Skip to main content

 

Elektrischer Zahnbürsten Ratgeber 2017 – Die besten elektrischen Zahnbürsten im Vergleich

 

elektrische Zahnbürste Test

Erinnern Sie sich an Ihre letzte Zahnbehandlung zurück. Der beißende Geruch in der Nase und das helle Geräusch des Bohrers. Ausgeliefert im Zahnarztstuhl mit nur einem Gedanken: „ Hier muss ich schnell wieder weg.“ Sie werden mir sicher zustimmen, dass man dieser Situation so selten wie möglich ausgesetzt sein möchte, aber damit das auch so ist, muss man etwas tun! Im Beruf, im Privatleben und ganz besonders bei der Partnersuche – überall sind gepflegte Zähne wichtig. Sie sind das Aushängeschild Ihrer Persönlichkeit, denn nur mit einem gesunden Lächeln steht ihnen die Welt offen! Deshalb haben wir für Sie den elektrischen Zahnbürsten Vergleich 2017 erstellt, da das Putzen mit einer Handzahnbürste oder einer schlechten elektrischen Zahnbürste meistens nicht ausreicht und sich folgenschwere Auswirkungen dieser Vernachlässigung schon nach kurzer Zeit bemerkbar machen können. Wenn Sie also unter Zahnproblemen leider oder dies auch in Zukunft nicht möchten, sollten Sie weiterlesen!

In unseren elektrischen Zahnbürsten Vergleich zeigen wir Ihnen, welches die beste elektrische Zahnbürste für Sie persönlich ist, die genau Ihre Anforderungen und Bedürfnisse erfüllt. Hierbei vergleichen wir die Qualität, die Reinigungs-Leistung, das Preis-Leistungs-Verhältnis und die Handhabung der bekanntesten und besten elektrischen Zahnbürsten, die sich zur Zeit auf dem Markt befinden. Damit Sie den elektrischen Zahnbürsten Testsieger bei sich zuhause stehen haben!

 

Durch unsere elektrische Zahnbürsten Vergleich finden Sie nicht nur ganz leicht die beste elektrische Zahnbürste, sondern finden auch viele Informationen rund um das Thema „Mundhygiene, die man auf jeden Fall wissen muss!

Unsere elektrischen Zahnbürsten Empfehlungen der verschiedenen Kategorien

Mit einem Kauf einer elektrischen Zahnbürsten können Sie nicht viel falsch machen, sondern Sie werden ihre Zahnputz-Ergebnisse deutlich verbessern!
1234
Oral-B White 6000 CrossAction Smart Series wiederaufladbare elektrische Zahnbürste (mit Bluetooth) Philips Sonicare HX9332/04 DiamondClean Elektrische Zahnbürste mit Schalltechnologie, weiß Unsere Schallzahnbürsten Empfehlung Oral-B PRO 7000 elektrische Zahnbürste (mit Bluetooth), schwarz Unsere Rotationszahnbürsten Empfehlung Oral-B PRO 600 CrossAction wiederaufladbare elektrische Zahnbürste
Modell Oral-B White 6000 CrossAction Smart Series wiederaufladbare elektrische Zahnbürste (mit Bluetooth)Philips Sonicare HX9332/04 DiamondClean Elektrische Zahnbürste mit Schalltechnologie, weißOral-B PRO 7000 elektrische Zahnbürste (mit Bluetooth), schwarzOral-B PRO 600 CrossAction wiederaufladbare elektrische Zahnbürste
Preis

155,51 € 219,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

143,89 € 199,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

132,46 € 274,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

24,95 € 49,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Testergebnis

92.8%

„sehr gut“

92%

„sehr gut“

92.4%

„sehr gut“

88.4%

„gut“

Bewertung
Zahnbürsten-TypRotationszahnbürsteSchallzahnbürsteRotationszahnbürsteRotationszahnbürste
HerstellerBraun – Oral-BPhilips – SonicareBraun – Oral-BBraun – Oral-B
Leistung8800 Rotationen & 40000 Pulsationen pro Minute62.000 Bürstenkopfbewegungen pro Minute8800 Rotationen & 40000 Pulsationen pro Minute8800 Rotationen & 20000 Pulsationen pro Minute
Reinigungsprogramme5561
Akkulaufzeitbis zu 7 Tagebis zu 21 Tagebis zu 10 Tagebis zu 5 Tage
Aufsteckbürsten inkl.4241
integrierter Timer
Andruckkontrolle
Reiseetui inkl.
Preis

155,51 € 219,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

143,89 € 199,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

132,46 € 274,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

24,95 € 49,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr DetailsKaufen auf *Mehr DetailsKaufen auf *Mehr DetailsKaufen auf *Mehr DetailsKaufen auf *

 

Elektrischer Zahnbürsten Vergleich: Fazit

Alle von uns verglichenen elektrischen Zahnbürsten haben eine hervorragende Leistung gezeigt. Dabei bewies unser elektrischer Zahnbürsten Ratgeber, dass jede elektrische Zahnbürste deutlich besser reinigt als eine Handzahnbürste, sodass niemand, dem seine Zähne am Herzen liegen, um den Kauf einer elektrischen Zahnbürste herumkommt.

Wenn es Ihnen finanziell möglich ist einen elektrischen Zahnbürsten Testsieger zu kaufen, sollten Sie hier zugreifen. Im Bereich der Rotationszahnbürsten empfehlen wir Ihnen die Oral-B Pro 7000, im Bereich der Schallzahnbürsten die Philips Sonicare DiamondClean. Diese beiden elektrischen Zahnbürsten führen durch ihre außerordentliche Qualität gepaart mit ihren vielen Funktionen und Zubehören zu einem exzellenten Reinigungs-Ergebnis, welches das Geld wirklich wert ist. Welchen der beiden Sie kaufen hängt von Ihrer persönlichen Bevorzugung ab.

Wem dies zu viel Geld ist, dem empfehlen wir die Oral-B Pro 600. Diese elektrische Zahnbürste erfüllt alle grundlegenden Anforderungen, die wir an eine elektrische Zahnbürste stellen, und verzichtet dabei auf alles, was nicht unbedingt gebraucht wird.

 

Inhaltsverzeichnis

  1. Einleitung
  2. Elektrische Zahnbürsten
  3. Fazit des elektrischen Zahnbürsten Vergleichs
  4. Vorteile einer elektrischen Zahnbürste
  5. Elektrische Zahnbürstentypen im Überblick
  6. Elektrische Zahnbürsten Kaufberatung
  7. Die elektrischen Zahnbürsten Preis-Leistungs-Empfehlung
  8. Hersteller im Überblick
  9. Wo eine elektrische Zahnbürste kaufen?
  10. Die richtige Zahnputztechnik

 

Vorteile einer elektrischen Zahnbürste – Wieso Sie eine elektrische Zahnbürste brauchen!

 

Vorteile einer elektrischen Zahnbürste

Sollten Sie noch keine elektrische Zahnbürste besitzen , sollten Sie sich jetzt eine aus unserem elektrischen Zahnbürsten Vergleich kaufen, da das Vernachlässigen der Mundhygiene zu unangenehmen und kostspieligen Folgen führen kann. Nicht ohne Grund besitzt heutzutage fast jeder in Deutschland eine elektrische Zahnbürste! Im folgenden sind einmal die wichtigsten Gründe aufgelistet, weshalb der Kauf einer elektrischen Zahnbürste unumgänglich ist.

 

Vorteile einer elektrischen Zahnbürste

  • deutlich bessere Reinigungsergebnisse im Vergleich zu einer Handzahnbürste
  • entspanntes und angenehmes Zähneputzen
  • eine Andruckkontrolle überwacht den ausgeübten Druck auf Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch und beugt so Verletzungen vor
  • Reinigungsprogramme geben Ihnen Hilfestellungen zum richtigen Zähneputzen
  • durch regelmäßiges Zähneputzen mit einer elektrischen Zahnbürste wird Ihr Mundraum immer gesünder, wodurch Ihnen die schweren Folgen einer Vernachlässigung erspart bleiben

Zu den Vorteilen einer elektrischen Zahnbürsten haben wir hier ein sehr gutes Video auf dem Youtube-Kanal von Dm gefunden.

 

 

 

Elektrischer Zahnbürsten Ratgeber: Bauarten im Überblick

Die Auswahlkriterien beim Kauf einer elektrischen Zahnbürste sind sehr individuell. Deshalb gibt es nicht DEN besten elektrischen Zahnbürstentyp allgemein, sondern die Entscheidung hängt von persönlichen Vorlieben und Ansprüchen ab. Dabei hat man die Wahl zwischen einer Rotationszahnbürste, einer Schallzahnbürste und einer Ultraschallzahnbürste. Um hier den richtigen Zahnbürstentyp zu finden, sollten Sie sich in unseren elektrischen Zahnbürsten Vergleich die Vor- und Nachteile, der einzelnen Bauarten anschauen. So können Sie herausfinden, welche elektrische Zahnbürste genau die richtige für Sie sein wird.

 

Elektrischer Zahnbürsten Vergleich: Was ist eine Rotationszahnbürste?

Die Rotationszahnbürste ist der Klassiker unter den elektrischen Zahnbürsten. Sie reinigt mit einer abwechselnden Links-Rechts Bewegung, also einer Rotation des Bürstenkopfes. Hierbei entsteht beim Aufdrücken der Zahnbürste auf die Zähne im Zusammenspiel mit den Partikeln in der Zahnpasta eine Reibung, die den Plaque von den Zähnen entfernt. Um ein zu starkes Aufdrücken zu verhindern, haben die meisten Rotationszahnbürsten eine Anpressdruck-Kontrolle eingebaut, die die Druckausübung überwacht. Rotationszahnbürsten schaffen durch ihre rotierende Bewegung zwischen 4000 und 9000 Umdrehungen pro Minute. Wie bei allen Bauarten von elektrischen Zahnbürsten hat man auch bei Rotationszahnbürsten die Wahl zwischen einem Akku-Betrieb und einem Batterien-Betrieb. Hierbei können wir nur zu dem Kauf einer Zahnbürste mit Akku raten, da hierbei weniger Folgekosten anfallen. Von allen Bauarten der elektrischen Zahnbürsten stellen die Rotationszahnbürsten die günstigste Variante der elektrischen Zahnbürsten dar.

 

Vor- und Nachteile zusammengefasst

 

Vorteile einer Rotationszahnbürste

  • der bekannte Klassiker
  • sehr gute Putzergebnisse
  • festsitzender Plaque wird entfernt
  • bessere Reinigungs-Leistung als mit einer herkömmlichen Zahnbürste
  • der günstigste elektrische Zahnbürstentyp

Nachteile einer Rotationszahnbürste

  • ohne Anpressdruck-Kontrolle können Zahnfleischprobleme auftreten

 

Elektrischer Zahnbürsten Ratgeber: Was ist eine Schallzahnbürste?

Die Schallzahnbürste ist die Weiterentwicklung der Rotationszahnbürste, denn sie reinigt mit einer viel höheren Bürstenkopf – Dreh-Frequenz. Man erkennt sie an ihren ovalen Bürstenköpfen, die denen von Handzahnbürsten ähneln. Schallzahnbürsten brauchen keinen Motor wie herkömmliche elektrische Zahnbürsten. Bei ihnen entsteht mit Hilfe eines Schallwandlers mechanische Energie, die in Bewegung umgewandelt wird. Viele kaufinteressierte Verbraucher glauben anfangs aufgrund des Namen „Schallzahnbürste“, dass die Zähne mit dieser Bauart durch Schall gereinigt werden. Dieser Glaube ist aber falsch. Physikalisch betrachtet finden hier lediglich Vibrationen statt, wodurch sich der Bürstenkopf durch die hohe Frequenz sehr schnell bewegt. Ein großer Vorteil der Schallzahnbürste ist, dass sie mit einer sehr geringen Druckausübung auf die Zähne reinigt. Der eigentliche Reinigungsvorgang findet mit einer Art Abschleifung mithilfe der Partikel in der Zahnpasta statt, die die Zahnoberfläche gründlich reinigen. Dadurch ist sie sanfter zum Zahnfleisch und somit die perfekte Wahl für Menschen mit Zahnfleischproblemen.

Eine Schallzahnbürste ist also genau die richtige Wahl für Sie, wenn Sie empfindliches Zahnfleisch besitzen oder Ihren Zähnen einfach etwas Gutes tun möchten.

 

Vor- und Nachteile zusammengefasst

 

Vorteile einer Schallzahnbürste

  • die Weiterentwicklung der Rotationszahnbürste
  • sehr gute Putzergebnisse
  • sehr sanft zum Zahnfleisch
  • bessere Reinigungs-Leistung als mit einer Handzahnbürste

Nachteile einer Schallzahnbürste

  • höherer Anschaffungspreis im Vergleich zur Rotationszahnbürste
  • etwas höhere Folgekosten

 

Elektrischer Zahnbürsten Vergleich: Was ist eine Ultraschallzahnbürste?

Ultraschallzahnbürsten werden im Aussehen oft mit Schallzahnbürsten verwechselt, da sie sich sehr ähneln. Ultraschallzahnbürsten schwingen nochmal um einiges schneller, sodass man die Schwingungen mit einem normalen Auge nicht mehr wahrnimmt. Hierbei entstehen bis zu zwei Millionen Schwingen pro Minute, die über einen Piezo-Keramik-Schwinger-Antrieb erzeugt werden. Mit einer Ultraschallzahnbürste putzt man seine Zähne komplett druckfrei. Hierfür benötigt man eine spezielle Zahnpasta, die nur für Ultraschallzahnbürsten konzipiert ist. Diese Zahnpasta besitzt keine Putz-Partikel wie bei einer herkömmlichen Zahncreme, sondern erzeugt Schaumblasen, die durch die Schwingungen der Ultraschallzahnbürste zum Platzen gebracht werden. Ein großer Unterschied besteht darin, dass man die Zahnpasta auf die Zähne aufträgt und nicht wie gewohnt auf den Bürstenkopf. Hierbei entsteht eine gründliche Reinigung der Zähne bis in die letzten Zahnzwischenräume. Für die Reinigung mit einer Ultraschallzahnbürste muss man etwas mehr Zeit einrechnen. Einmal Zähne putzen dauert bis zu 10 Minuten. Hierbei hält man die Zahnbürste 5-10 Sekunden an eine Stelle und geht dann weiter so vor bis alle Zähne glänzen. Aufgrund des druckfreien Reinigens und der speziellen Zahnputz-Technik bei der eine Reinigung bis in die letzten Zwischenräume der Zähne stattfindet, könnte eine Ultraschallzahnbürste genau das richtige für Sie sein, wenn Sie ein empfindliches Zahnfleisch besitzen oder Bauteile im Mundbereich haben, die mit einer normalen elektrischen Zahnbürsten nur schwer zu reinigen sind. Wie zum Beispiel eine Zahnspange, eine Brücke oder Zahnprothese. Hierbei ist eine Ultraschallzahnbürste Gold wert. Diese neue Technologie spiegelt sich aber leider auch im Preis wieder. Ultraschallzahnbürsten sind sowohl in der Anschaffung als als bei den Folgekosten teurer als die anderen Bauarten.

 

Vor- und Nachteile zusammengefasst

 

Vorteile

  • sehr gute Reinigung-Leistung
  • sehr schonend zum Zahnfleisch
  • Reinigung in schwer zu erreichenden Winkeln
  • bessere Reinigungs-Leistung als mit einer Handzahnbürste

Nachteile

  • höhere Anschaffungs- und Folgekosten
  • Umstellung im Putzverhalten
  • längere Zahnputzdauer

 

Rotationszahnbürsten, Schallzahnbürsten oder doch eine Ultraschallzahnbürste – Welches ist die beste elektrische Zahnbürste?

Welches ist die beste elektrische Zahnbürste?

Bis heute gibt es noch keine Langzeitstudien zum Reinigungsverhalten zwischen den einzelnen Bauart von elektrischen Zahnbürsten. Das heißt, dass es noch keinen Beweis für eine bessere Reinigungs-Leistung einer der Bauarten gibt. Es wurde zwar schon ein elektrischer Zahnbürsten Vergleich zwischen den einzelnen Technologien von „WISO“ vorgenommen, hierbei sollte man aber bedenken, dass neben der richtigen elektrischen Zahnbürste auch das Zahnputzverhalten einen wichtigen Faktor darstellt. Darauf werden wir im Verlauf unseres elektrischen Zahnbürsten Ratgebers noch weiter eingehen. Deshalb sollten Sie die Vor- und Nachteile der einzelnen Technologien für sich persönlich reflektieren und abwägen, welche Faktoren für Sie am wichtigsten sind. Denn unser Anspruch liegt darin, dass bei uns jeder kaufinteressierte Besucher seinen persönlichen Testsieger aus unserem elektrischen Zahnbürsten Vergleich findet, der genau zu ihm passt!

 

 

 

Welche Faktoren sind beim elektrischen Zahnbürsten Kauf zu beachten? – Elektrische Zahnbürste Kaufberatung

 

elektrischer Zahnbürsten Kauf

Einer der wichtigsten Punkte – neben dem Lesen von elektrischen Zahnbürsten Tests – ist, sich zu fragen, welche Anforderungen man selber an seine zukünftige elektrische Zahnbürste stellt und welche Faktoren beim Kauf von elektrischen Zahnbürsten zu beachten sind. Deshalb haben wir Ihnen im folgenden aufgelistet, welche Kriterien beim Kauf essentiell sind. So finden Sie kinderleicht genau die elektronische Zahnbürste aus unseren elektronischen Zahnbürsten Ratgeber, die genau zu Ihnen passt!

 

 

Elektrischer Zahnbürsten Typ

Hierbei stellt sich die Frage, ob man eine ganz normale Rotationszahnbürste, eine Schallzahnbürste oder vielleicht doch eine Ultraschallzahnbürste kaufen möchte. Jede Bauart hat ihre Vor- und Nachteile, die genauer unter dem Punkt „Elektrische Zahnbürsten Bauarten“ erklärt werden. Des weiteren spielen hier persönliche Vorlieben und Gewohnheiten eine große Rolle. Somit hängt die Wahl der elektrischen Zahnbürste aus unserem Ratgeber von verschiedenen Faktoren ab, die unser Elektrischer Zahnbürsten Ratgeber 2016 alle beantworten wird.

 

Kosten

Die Preisspanne von elektrischen Zahnbürsten ist groß. So kann man für seine zukünftige elektrische Zahnbürste von 20€ für die absoluten Einsteiger–Modelle bis hin zu 200€ für Luxus-Modelle ausgeben. Beides können wir nicht mit gutem Gewissen empfehlen. Daher raten wir zu elektrischen Zahnbürsten im mittleren Preissegment zwischen 60€ und 140€. Diese bieten, wie unser elektrischer Zahnbürsten Vergleich zeigt, eine gute Balance zwischen sehr guter Reinigungs-Leistung und einem für die Leistung entsprechend günstigen Preis. Ein wichtiger Punkt der Kosten sind auch die Folgekosten, die beim regelmäßigen Gebrauch des Geräts entstehen. So bringt es auf lange Sicht nichts, wenn das Gerät an sich in der Anschaffung sehr günstig ist, aber einem auf lange Sicht das Geld für teure Bürstenköpfe aus der Tasche zieht. Deshalb gilt: Genau unseren elektrischen Zahnbürsten Ratgeber lesen und vergleichen!

 

Funktionen und Reinigungsprogramme

Elektrische Zahnbürsten haben mindestens ein Reinigungsprogramm, das eine grundlegende Reinigung vornimmt. Hochwertige Elektrische Zahnbürsten haben bis zu 8 verschiedene Reinigungsprogramme mit vielen unterschiedlichen Funktionen. Spontan betrachtet könnte man der Meinung sein, dass so viele verschiedene Funktionen unnötig sind. Diese führen jedoch zu einer Verbesserung des Zahnputz-Ergebnisses – Hierbei ist es schade, dass die meisten Besitzer einer solchen elektrischen Zahnbürste diese Funktionen nicht verwenden, sodass man sich fragen sollte, ob man in der Praxis wirklich alle nutzen wird. Wir empfehlen den Kauf einer elektrischen Zahnbürste mit mindestens den folgenden zwei Reinigungsprogrammen: einer normalen Standard-Reinigungsfunktion und einem Sensitive-Modus. Eine sensible Reinigungsfunktion kann zum einem bei der Umstellung von einer Handzahnbürste zu einer elektrischen Zahnbürste helfen. Außerdem ist man glücklich über eine solche Funktion, wenn sich mal das Zahnfleisch entzünden sollte oder man entzündete Stellen im Mundbereich bekommt. In unserem elektrischen Zahnbürsten Vergleich erfahren Sie genau, welche Reinigungsfunktion sich lohnen und für welche man nur zu viel Geld bezahlt. Außerdem erfahren Sie genau, welche elektrischen Zahnbürsten über welche Funktionen verfügen.

 

Bürstenkopf

Bei der Wahl der Bauart der elektrischen Zahnbürste spielen auch die Bürstenköpfe eine große Rolle. Normale Rotationszahnbürsten haben einen kleinen runden Bürstenkopf, wohingegen Schallzahnbürsten und Ultraschallzahnbürsten mit einem größeren und ovalen Bürstenkopf ausgestattet sind. Hierbei muss man persönlich entscheiden, welche Bürstenkopf-Bauart einem am meisten zusagt. Große Bürstenköpfe haben den Vorteil, dass diese bei gleicher Putzdauer eine größere Fläche Ihres Zahns reinigen. Dafür kommt man mit kleineren Bürstenköpfen besser in Zwischenräume.

 

Anpressdruck-Kontrolle

Fast alle Rotationszahnbürsten sind heutzutage mit einer Anpressdruckkontrolle ausgestattet. Diese verhindert das zu starke Aufdrücken mit der elektrischen Zahnbürste während des Zähneputzens. Diese Funktion ist besonders wichtig für Menschen mit zu viel Kraft und für Menschen mit einem empfindlichen Zahnfleisch. Außerdem hat die Anpressdruckkontrolle die positive Nebenwirkung, dass der Bürstenkopf länger funktionstüchtig bleibt. In unserem elektrischen Zahnbürsten Ratgeber erhalten Sie ausführliche Informationen, wie gut die Anpressdruckkontrolle in der Praxis bei den verschiedenen Modelle funktioniert. Wir empfehlen, während des Zähneputzens immer einen Modus mit Anpressdruckkontrolle zu wählen, um die unangenehmen Nebenwirkungen des zu starken Aufdrückens während des Zähneputzens zu vermeiden.

 

Akku

Im Bereich des Akkus einer elektrischen Zahnbürste gibt es große Unterschiede zwischen den einzelnen Geräten. Die Akku-Leistung reicht von 30 Minuten bis hin zu einer Leistung von mehreren Stunden. Hierbei muss man persönlich abwägen, welche Anforderungen man an seine zukünftige elektrischen Zahnbürste stellt. Käufer, die ihre elektrische Zahnbürste nur Zuhause verwenden, brauchen nicht so eine hohe Akku-Leistung, wie zum Beispiel jemand, der oft verreist und zwischendurch den Akku schlecht aufladen kann. Generell empfehlen wir keine elektrischen Zahnbürsten mit Batteriebetrieb zu kaufen, da hier hohe Folgekosten entstehen – was auch unser elektrischer Zahnbürsten Vergleich zeigt. Und das ist – da müssen wir gar nicht lange drüber reden – ökologische betrachtet nicht sinnvoll.

 

 

Zusammenfassung der wichtigsten Punkte

elektrische Zahnbürsten Test

Durch die Erfahrung, die wir während unseres elektrischen Zahnbürsten Vergleichs gewonnen haben, können wir Ihnen folgende Punkte bei der Auswahl ihrer zukünftigen elektrischen Zahnbürste nur wärmstens ans Herz legen. Bei der Beachtung dieser Checkliste werden Sie sicherlich die beste elektrische Zahnbürste finden, sodass Sie weniger Probleme mit ihren Zähnen haben werden und auch noch in Zukunft gesunde Zähne besitzen!

 

Checkliste

 

Die elektrischen Zahnbürsten Preis-Leistungs-Empfehlungen

123
Oral-B PRO 600 CrossAction wiederaufladbare elektrische Zahnbürste Oral-B Vitality CrossAction elektrische Zahnbürste (mit Timer) Oral-B Pulsonic Slim elektrische Zahnbürste (1 Handstück)
Modell Oral-B PRO 600 CrossAction wiederaufladbare elektrische ZahnbürsteOral-B Vitality CrossAction elektrische Zahnbürste (mit Timer)Oral-B Pulsonic Slim elektrische Zahnbürste (1 Handstück)
Preis

24,95 € 49,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

16,95 € 31,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

47,01 € 84,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Testergebnis

88.4%

„gut“

87.4%

„gut“

88.4%

„gut“

Bewertung
Zahnbürsten-TypRotationszahnbürsteRotationszahnbürsteSchallzahnbürste
HerstellerBraun – Oral-BBraun – Oral-BBraun – Oral-B
Leistung8800 Rotationen & 20000 Pulsationen pro Minute7.600 Rotationen pro Minute27000 Schwingungen pro Minute
Reinigungsprogramme112
Akkulaufzeitbis zu 5 Tagebis zu 5 Tagebis zu 7 Tage
Aufsteckbürsten inkl.111
integrierter Timer
Andruckkontrolle
Reiseetui inkl.
Preis

24,95 € 49,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

16,95 € 31,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

47,01 € 84,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr DetailsKaufen auf *Mehr DetailsKaufen auf *Mehr DetailsKaufen auf *

 

 

Elektrische Zahnbürsten Hersteller im Überblick

Elektrische Zahnbürsten werden immer beliebter, sodass es auch nicht verwunderlich ist, dass der Markt an elektrische Zahnbürsten immer mehr anwächst. Immer mehr Firmen möchten sich im Bereich der Mundhygiene behaupten. Bislang gibt es aber nur drei große Hersteller von elektrischen Zahnbürsten, die wirklich schon lange in diesem Bereich erfolgreich tätig sind:

 

Braun – Oral-B

Braun Oral-B ist seit viele Jahren im Bereich der Mundhygiene aktiv und konnte durch seine Vielzahl an guten Produkten sehr viel Erfahrung sammeln. Im Bereich Zahnreinigung ist Oral-B nicht nur für seine sehr guten elektrischen Zahnbürsten bekannt, sondern auch für Oral-B Aufsteckbürsten. Alle Braun-Oral-B elektrische Zahnbürsten konnten in unseren elektrischen Zahnbürsten Vergleich sehr gute Reinigung-Leistungen erbringen und sind somit nur zu empfehlen.

 

Philips

Philips ist ein Weltweit bekannter Hersteller von Elektro-Artikeln aller Art und sollte Ihnen ein Begriff sein. Auch im Bereich Zahnpflege und Zahnhygiene ist Philips seit geraumer Zeit aktiv und konnte hier schon viel Erfahrung sammeln. Dies spiegelt auch unser elektrischer Zahnbürsten Vergleich wieder. Alle von uns verglichenen elektrischen Zahnbürsten von Philips leisteten exzellente Zahnputz-Ergebnisse.

 

Panasonic

Auch Panasonic ist ein weltweit bekannter Hersteller von diversen Elektro-Artikeln und sollte Ihnen ein Name sein. Im Bereich Zahnpflege und Mundhygiene ist Panasonic auch seit längerem aktiv und konnte in diesem Bereich schon viel Erfahrung sammeln. Dies bestätigt auch unser elektronischer Zahnbürsten Ratgeber. Alle von uns verglichenen elektrische Zahnbürsten konnten hervorragende Ergebnisse erzielen.

 

 

Wo eine elektrische Zahnbürste kaufen?

Wir empfehlen natürlich ganz klar einen Testsieger aus unserem elektrische Zahnbürsten Vergleich in einem renommierten Online-Shop zu kaufen. Dies hat mehrere Gründe: Zum einen besitzen die meisten Geschäfte, die elektrische Zahnbürsten verkaufen, keine Experten in der elektrischen Zahnbürsten-Abteilung, sodass Ihnen hier nicht fachmännisch zur Seite gestanden wird. Außerdem wird dort oft etwas angepriesen, was man nicht braucht und auch nicht möchte.

wo eine elektrische Zahnbürste kaufen?

Ferne ist das Sortiment im Fachhandel meistens nicht reich bestückt, sodass Sie ihren Favoriten, aus unserem elektrischen Zahnbürsten Ratgeber, der genau Ihre Bedürfnisse und Anforderungen erfüllt, nur schwer finden. Hierzu steht im Kontrast der elektrische Zahnbürsten Kauf im Internet. Hier können Sie ganz entspannt elektrische Zahnbürsten Tests lesen und ihre Favoriten vergleichen. Dabei bekommen Sie außerdem ausführliche Information rund um das Thema „Zahnhygiene“ zur Hand. Nachdem Sie sich nun ganz entspannt alles Wissen angeeignet haben, können Sie ganz leicht mit wenigen Klicks Ihren elektrischen Zahnbürsten Testsieger bestellen, der in den meisten Fällen kostenlos geliefert wird. Viele Online-Shops bieten sogar einen Service an, mit dem Ihre elektrische Zahnbürste schon am nächsten Morgen vor ihrer Tür stehen kann.

Nun stellt sich natürlich direkt die nächste Frage: In welchem Online-Shop soll ich meine elektrische Zahnbürste bestellen? Hierbei ist unsere Empfehlung ganz klar: Amazon: Zum einen bietet Amazon Top-Preise, oft kostenlosen Versand und einen Top-Service.

Zum anderen besitzt in der heutigen Zeit quasi jeder einen Amazon-Account, sodass der elektrische Zahnbürsten Kauf nur wenige Klicks entfernt liegt. Außerdem möchte man ja auch nicht jedem x-beliebigem Online-Shop für einen einzelnen Kauf seine Daten übermitteln.

 

 

Produktfilter – Finde die beste elektrische Zahnbürste

Haben Sie noch nicht die richtige elektrische Zahnbürste aus unserem elektrischen Zahnbürsten Vergleich gefunden? Dann benutzen Sie unseren interaktiven Produktfilter. Mithilfe unseres Produktfilters finden Sie genau die richtige elektrischen Zahnbürsten, die alle ihre Bedürfnisse und Anforderungen erfüllt. Probieren Sie es gleich aus!

3156
05
04
110

 

Produktvergleich – Vergleiche die besten elektrischen Zahnbürsten

Sie haben schon mehrere Favoriten, aber sind sich noch unsicher, welche elektrische Zahnbürste aus unserem elektrischen Zahnbürsten Ratgeber die perfekte für Sie ist? Dann benutzen Sie doch einfach unseren Produktvergleich. Mithilfe des Produktvergleichs werden Ihnen übersichtlich Ihre Favoriten mit ihren Vor- und Nachteilen nebeneinander aufgelistet, sodass Sie noch einmal ganz genau vergleichen können und sicherlich die beste elektrische Zahnbürste finden.

 

Jetzt zum Produktvergleich                                 

 

 

Elektrischer Zahnbürsten Vergleich: Richtiges Zähneputzen mit elektrischen Zahnbürsten
zähne richtig putzen

Natürlich ist eine gute Zahnbürste essentiell wichtig für gute Zahnreinigungs-Ergebnisse. Doch so gut die Zahnbürste auch sein mag, bringt sie Ihnen nichts, wenn Sie große Fehler beim Zähneputzen begehen. Umgekehrt betrachtet nützt Ihnen auch die beste Putztechnik nichts, wenn Sie die falsche Zahnbürste benutzen. Wenn Sie also noch nicht die beste elektrische Zahnbürste besitzen oder sich über die Qualität Ihrer derzeitigen elektrischen Zahnbürste noch unsicher sind, lesen Sie doch einmal unseren elektrischen Zahnbürsten Vergleich etwas weiter oben. Aber genug von Zahnbürsten. Jetzt geht es an die richtige Zahnputz-Technik!

 

 

Die richtige Putztechnik

Die wichtigste Regel zum richtige Zähneputzen besagt: Lass die elektrische Zahnbürste ihre Arbeit verrichten. Also einfach die elektrische Zahnbürste zu der gewünschten Stelle hinführen und die Zahnbürste wird den Rest erledigen. Hierbei ist es wichtig, dass die Zähne von allen Seiten geputzt werden. Das heißt von der Vorderseite, von der Rückseite und auf der Kauffläche. Dieses Verfahren führen Sie dann immer weiter so fort, bis alle Zähne weiß glänzen. Den Bürstenkopf sollte Sie dabei in einem ungefähren Winkel von 45° zu der Zahnfläche aufsetzen.

 

Mit wenig Druck Zähneputzen

Die meisten Menschen drücken beim Zähneputzen sehr stark auf. Das ist aber komplett falsch. Sowohl beim Putzen mit einer Handzahnbürste als auch mit einer elektrischen Zahnbürste. Diese falsche Technik kann fatale Folgen haben wie zum Beispiel Zahnfleischbluten. Also einfach ihre elektrische Zahnbürste leicht an den Zähnen entlang führen und der Zahnbürste die Arbeit überlassen.

 

Wie lange soll ich Zähneputzen?

Bei vielen Menschen herrscht der Irrglaube, dass man mit einer elektrischen Zahnbürste weniger putzen müsse als mit einer Handzahnbürste. Das ist aber falsch. Vielmehr bringen elektrische Zahnbürsten nur eine gründlichere Reinigung der Zähne mit sich, die vor allem viel entspannter abläuft. Auch mit einer elektrischen Zahnbürste sollte man mindestens morgens und abends zwei Minuten Zähneputzen. In unserem elektrischen Zahnbürsten Vergleich zeigte sich, dass die Hersteller der verglichenen Zahnbürsten zwischen zwei und drei Minuten empfehlen. Hierbei hilft einem eine Funktion, die in den meisten elektrischen Zahnbürsten eingebaut ist. Diese gibt ein Signal, wenn die Zahnputzzeit beendet ist, oftmals sogar zwischendurch ein Zeichen zum gründlichen Putzen aller Mundbereiche. Sollte kein Timer integriert sein, kann man alternativ natürlich auch einfach auf die Uhr schauen.

 

Pflege der Zahnbürste

Damit die guten Reinigungs-Ergebnisse ihrer elektrischen Zahnbürste anhalten, sollte sie regelmäßig gepflegt werden. Zum einen sollten die elektrische Zahnbürste und der Bürstenkopf nach jedem Gebrauch mit klarem Wasser gereinigt werden. Zum anderen sollte der Bürstenkopf in regelmäßigen Abständen gewechselt werden. Hierbei gilt ein ungefährer Richtwert von drei Monaten. Natürlich sollte man sich nicht zwanghaft nach Richtwerte halten, sondern auch auf seine Augen vertrauen.

 

Die richtige Zahnpasta

Greifen Sie beim Zahnpasta Kauf nicht zu der erstbesten Zahncreme, sondern vergleichen Sie. Hierfür haben wir für Sie den Zahnpasta Vergleich 2016 erstellt. Lesen Sie doch einmal kurz rein. Es lohnt sich!

 

Die 30 Minuten Regel

Nach dem Essen und besonders nach dem Konsum von säurehaltigen Lebensmitteln sollten Sie 30 Minuten warten, bis Sie mit der Zahnreinigung beginnen. Dies liegt an der durch Säure instabil werdenden Struktur des Zahnschmelzes. So kann der Zahnschmelz in diesem Zustand durch Zähneputzen auf lange Zeit immer weiter abgetragen werden. Durch die Wartezeit von 30 Minuten gibt man dem Mundspeichel Zeit diese Situation zu neutralisieren, um so die Härte des Zahnschmelzes wiederherzustellen

 

Hier ein kurzes Video von „Stiftung Warentest“, das die richtige Zahnputz-Technik gut zeigt. Schauen Sie kurz rein, damit Sie sich die richtige Technik noch einmal veranschaulichen können.

 

Was ist noch wichtig für eine gute Mundhygiene?

Ein weiterer wichtiger Punkt, wenn es um eine gute Mundhygiene geht, ist die Anschaffung einer guten Munddusche. Mit einer Munddusche lassen sich Zahnzwischenräume deutlich besser reinigen als mit dem bloßen Reinigen mit einer elektrischen Zahnbürste aus unserem elektrischen Zahnbürsten Ratgeber. Somit stellt eine Munddusche DIE Ergänzung zu einer elektrischen Zahnbürste dar und ist für jeden, dem eine optimale Reinigung des Mundraums wichtig ist, ein Muss.

 

Ja, ich will mehr über Mundduschen erfahren

 

 

Beim Thema Mundhygiene liegt die Gesichtsreinigung nicht fern. Denn die tägliche Pflege des Gesichts mithilfe einer Gesichtsreinigungsbürste kann wahre Wunder bewirken. Wenn wir Ihr Interesse geweckt habe, schauen Sie doch mal auf www.gesichtsreinigungsbuerste-test.net vorbei.

 

 

Folgende Punkte führten zu unserem elektrischen Zahnbürsten Ratgeber Urteil

 

Qualität und Preis-Leistungs-Verhältnis

Der erste Punkt in unserem großen elektrischen Zahnbürsten Vergleich ist die Qualität. Hier überprüfen wir sowohl die Qualität der elektrischen Zahnbürste an sich als auch der mitgelieferten Zubehöre. Eine gute Verarbeitung erwarten wir von Geräten in jeder Preisklasse. Natürlich kann man schlecht die Qualität von Einsteigermodellen mit denen von Premium-Modellen vergleichen, sodass man hier das Preis-Leistungs-Verhältnis mit einbeziehen muss.

 

Reinigung-Leistung

Die Reinigungs-Leistung ist natürlich der wichtigste Punkt, wenn es um den Kauf einer elektrischen Zahnbürste geht. Denn was bringt die schönste elektrische Zahnbürste mit viel Zubehör und vielen verschiedenen Funktionen, wenn das Essentielle nicht funktioniert? Genau: Nichts! Deshalb ist uns dieser Punkt in unserem elektrischen Zahnbürsten Vergleich am wichtigsten.

 

Handhabung

Hier schauen wir uns genauer an, wie sich die Handhabung der elektrischen Zahnbürste in der Praxis verhält. Kann man alle Knöpfe gut erreichen? Lässt sich während des Zähneputzens alles Wichtige gut ablesen? Zum Beispiel von einem Display.

 

Lieferumfang und Funktionen

Unter diesem Punkt nehmen wir die mitgelieferten Zubehöre und Funktionen genauer unter die Lupe. Hierbei ist uns wichtig, was man für sein Geld im Vergleich zu anderen Produkten im gleichen Preissegment bekommt und ob alle diese Funktionen ihren Dienst so ausführen, wie es die Hersteller der Produkte versprechen. Dabei wägen wir auch ab, ob diese Funktionen und Zubehöre in der Praxis sinnvoll sind oder ob man diese vielleicht nie im alltäglichen Gebrauch verwenden wird.